Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht

Die vorliegenden rechtlichen Hinweise gelten für die Nutzung des gesamten im Internet zur Verfügung gestellten Informationsangebots (die "Website") und der Verarbeitung Ihrer Daten Rahmen der Vertrags- und Leistungsbeziehung der Ithuba Capital AG ("Ithuba"). Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Nachstehend informiert Ithuba über die diesbezügliche Datenverarbeitung. Wenn Sie unsere Website besuchen und in geschäftlichen Kontakt mit uns treten, werden wir im Zusammenhang mit diesem Besuch einige Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der personenbezogenen Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1. Kategorien verarbeiteter Daten und Zwecke der Datenverarbeitung

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, beispielsweise Anrede, Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, daher ausschließlich auf Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Die aktuelle Fassung der DSGVO finden Sie unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=celex%3A32016R0679

Informationen zu Daten, die beispielsweise durch Anbieter wie Google Inc. erhoben und verarbeitet werden, finden Sie weiter unten im Abschnitt der einzelnen Anbieter.

Wir verarbeiten Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:

 

  • um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können
  • um etwaige Anfragen zu beantworten
  • Auftragsabwicklung und Kundenbetreuung

2. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

 

Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, welches darin besteht, unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und unsere Website vor Angriffen zu schützen. Zudem ist die Datenverarbeitung für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) sowie für die Erfüllung von gesetzlichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) notwendig.

 

3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Ithuba gibt die Daten nur insoweit an Dritte weiter, als dies zur Erfüllung des Vertrages bzw. gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist oder ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe besteht.

Zudem ziehen wir bei der Datenverarbeitung zur Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen Dienstleister (wie beispielsweise IT-Dienstleister) als Auftragsverarbeiter bei. Diese sind vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet, werden sorgfältig von uns ausgewählt und sind an unsere Weisungen gebunden.

Sofern dies zu den oben genannten Zwecken erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

 

Alle unten genannten Dienstleister der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google")

 

 

4. Speicherdauer 

 

Grundsätzlich bewahrt Ithuba die Daten bis zur Beendigung der Vertrags- und Leistungsbeziehung mit dem Auftraggeber bzw. danach zur Erfüllung von Aufbewahrungspflichten (wie etwa nach § 33 Abs 9 WAG 2018) sowie bis zum Ablauf von für die Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen maßgeblichen Verjährungsfristen bzw. zur rechtskräftigen Beendigung allfälliger Verfahren auf. Sobald die genannten Daten nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind. 

 

 

5. Cookies

 

Auf unserer Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

 

Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen. 

 

Welche Cookies verwenden wir?

 

Unbedingt notwendige Cookies 

Unbedingt notwendige Cookies werden für den Betrieb der Website benötigt und sind unerlässlich, um auf der Website zu navigieren und deren vollen Funktionsumfang nutzen zu können (z.B. um auf geschützte Bereiche des digitalen Auftrittes zugreifen zu können). Hierbei handelt es sich um Sessioncookies.

 

Funktionelle Cookies

Diese Cookies ermöglichen es der digitalen Plattform sich vom User eingegebene Informationen zu merken (z.B. Sprache) um verbesserte und personalisierte Funktionen zu ermöglichen. Diese Cookies geben Ihnen die Möglichkeit die Benutzung des digitalen Auftrittes zu optimieren nachdem Sie sich angemeldet haben.

 

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsgewohnheiten der Besucher einer Website (z.B. welche Subseiten des digitalen Auftrittes am öftesten besucht werden, oder welche Navigationselemente am öftesten angeklickt werden). Diese Informationen werden mittels Webanalysetools ausgewertet mit dem Zweck Erkenntnisse über die Nutzung, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit von Websites zu erhalten und diese laufend weiterentwickeln zu können. Weiters werden Cookies eingesetzt um die Performance einer digitalen Plattform erfassen zu können (z.B. Anzahl an Besuchen einer digitalen Plattform, Anzahl an Seitenaufrufen und weiterer ähnlicher Performance Indikatoren).

 

 

6. Webanalyse mit Google Analytics

 

Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, der von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) angeboten wird. Google Analytics verwendet Cookies um uns dabei zu helfen, zu analysieren, wie Sie diese Website verwenden.

 

Die durch solch ein Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten sowie der Attribute der Webseite) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

 

Unsere Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird laut Auskunft von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

 

Sie können die Erhebung Ihrer Daten durch Google Analytics auf dieser Website auch verhindern, indem Sie auf untenstehenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

 

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem „Privacy-Shield“ Abkommen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der Österreichischen Datenschutzbehörde: https://www.dsb.gv.at/eu-us-privacy-shield.

 

Die Nutzerdaten der Cookies werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.

http://www.google.com/intl/de_at/analytics

 

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.at/intl/at/policies.

 

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie hier: www.google.com/intl/de_at/analytics

 

 

7. Internationale Datenübermittlung

 

Empfänger können sich außerhalb Österreichs befinden oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem europäischen Standard. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. 

 

 

8. Ihre Rechte

 

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden oder das Löschen, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten allfällige zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf unberührt lässt (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben (https://www.dsb.gv.at). 

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Ithuba Capital AG
Stallburggasse 4, A-1010 Wien
Tel.: +43 1 512 38 83 - 0
E-Mail: datenschutz@ithubacapital.com